TOP Ö 7: Möglichkeiten der Einrichtung eines Rufbusses für die nicht vom Stadtbus im Takt angefahrenen Gebiete der Stadt Leer

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Beschluss (einstimmig):

 

Die Verwaltung wird beauftragt, im Dialog mit dem neuen Stadtbusbetreiber, dem Landkreis Leer und weiteren erforderlichen Partnern das ÖPNV-Angebot in und für Leer planerisch weiter zu entwickeln. Unter Berücksichtigung von Kosten und Nutzen sollen dabei die Komponenten Stadtbus, Regionalbus und Rufbus (bedarfsorientierter ÖPNV) integriert betrachtet werden. Zielhorizont ist eine Umsetzung zu Beginn des Schuljahres 2022/23. Die Verwaltung informiert den EKUV halbjährlich über den Fortschritt der Planungen.