TOP Ö 8: Ausbau von Krippenplätzen – Mehrkosten bei laufenden Projekten

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 9

Beschluss (einstimmig):

 

Einer Anpassung der Investitionskostenzuschüsse für die Investitionskosten zur Errichtung der Krippengruppen in den Kindertagestätten des Ev.-luth. Kindertagesstättenverbandes wird zugestimmt:


- Logabirum:                         von 344.050 € auf max. 364.050 €
- Pastorenkamp:                  von 373.250 € auf max. 393.250 €
- Regenbogenland:            von 199.350 € auf max. 346.750 €


Der städtische Zuschuss ist subsidiär und verringert sich durch mögliche zusätzliche Zuschüsse Dritter (z. B. Diakonisches Werk, Landkreis Leer) entsprechend.